Franziskus Grund- und Realschule plus Irrel

Samstag, 01. November 2014
Erste-Hilfe-Training für Irreler Lehrer PDF Drucken E-Mail
Erste-Hilfe-Training für Irreler Lehrer

Am 10. März verwandelten sich die Aula und ein Klassenraum der Franziskusschule in Notfall-Übungsplätze. Zwei freundliche Mitarbeiter des Malteser-Hilfsdienstes führten mit den Lehrerinnen und Lehrern einen Erste-Hilfe-Kurs durch.
 
Hier konnten früher erworbene Kenntnisse aufgefrischt, Erfahrungen ausgetauscht und Tipps eingeholt  werden. Nachdem die neue Ausführung der stabilen Seitenlage „am lebenden Objekt“ eingeübt war, musste nun Anna herhalten: Die Übungspuppe wurde mehrfach durch Mund-zu-Mund-Beatmung und Herz-Lungen-Massage wiederbelebt bis sie wieder zurück in ihren Koffer wandern durfte.


Den Abschluss bildete eine Demonstration des Anlegens verschiedener Verbände, um offene Wunden zu versorgen.
Während des vierstündigen Kurses schafften es die beiden Kursleiter, auf viele Fragen des Lehrerkollegiums einzugehen und Unsicherheiten bei der Erstversorgung zu beseitigen.

Zwar sind nun alle Kollegen und Kolleginnen wieder gut auf Notfälle vorbereitet, so hoffen wir aber natürlich, dass die aufgefrischten Kenntnisse nicht allzu oft zum Einsatz kommen müssen.
 

Mit Google zu uns ..

Suche

Copyright © 2014 Franziskus Grund- und Realschule plus Irrel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.